Über 150.000 Euro für Vereine aus der Region

Die Raiffeisen-Volksbank Fresena eG, unterstützt insgesamt 108 Vereine und Institutionen aus der Region mit Rekordsumme

Vergabe der Reinerträge 2021 - Raiffeisen-Volksbank Fresena eG

Norden, Januar 2022    
Bereits seit vielen Jahren fördert die Raiffeisen-Volksbank Fresena eG das Ehrenamt und somit Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet. In diesem Jahr dürfen sich besonders viele Vereine und Institutionen über eine Förderung freuen. Insgesamt konnten die Anträge von 108 Vereinen bei der Vergabe der Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen berücksichtigt werden.

Diese Nachricht wurde den Vereinen Anfang Dezember per Weihnachtspost zugeschickt, da auch in diesem Jahr auf eine persönliche Übergabe im Rahmen einer Feierstunde verzichtet werden musste. Die Raiffeisen-Volksbank Fresena eG ist stolz insgesamt 150.543 Euro an 108 Vereine und Institutionen vergeben zu können. Mit diesen Fördergeldern werden verschiedenste Projekte aus unterschiedlichen Bereichen gefördert. So dürfen sich in diesem Jahr Kinder in vielen Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten über neue Spielgeräte für den Außen- und Innenbereich freuen. Auch für den Natur- und Artenschutz sind in diesem Jahr Fördermittel verteilt worden. Hier wurden Geräte und Zubehör zur Rettung von Wildtieren oder auch Material für das Anlegen und die Pflege von Kräuter- und Blühwiesen bezuschusst. Der Denkmalschutz und die Denkmalpflege spielten ebenfalls eine große Rolle. So wurden unterschiedliche Projekte, die den Erhalt von denkmalgeschützten Gebäuden wie Kirchen und Mühlen sichern, gefördert. Durch die Förderung von Projekten weiterer Vereine und Institutionen wird die Liste vervollständigt.

Der Geldsegen stammt aus dem VR-Gewinnsparen einer attraktiven Lotterie, die Spannung und Sparen miteinander verbindet. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist das Losentgelt für die Lotterie. Neben Geldgewinnen zwischen 4 Euro und 25.000 Euro finden Zusatz- und Sonder-verlosungen mit Sachpreisen statt. Ein Teil des Losentgeltes, der sogenannte Reinertrag, fließt in gemeinnützige, kulturelle und soziale Projekte. Jedes Jahr werden diese Projekte, darunter besondere Anschaffungen und Maßnahmen in der Region, aus den Erträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft gefördert. Die Raiffeisen-Volksbank Fresena eG ist stolz, die Rekordsumme in Höhe von 150.543 Euro an Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet ausschütten zu können.

Bei Fragen zu Fördermöglichkeiten und Antragsstellung sind Informationen steht Ihnen Timo Creutzenberg unter der Rufnummer 04931 97206-62 zur Verfügung.

Bildunterschrift:
Die Teilmarktleiter der Raiffeisen-Volksbank Fresena eG präsentieren die Gesamtsumme der Reinerträge aus dem VR-GewinnSparen: v.l.n.r.: Peter de Groot (Teilmarkt Brookmerland), Reimund Poppinga (Teilmarkt Norden), Jan-Wilko Noosten (Teilmarkt Dornum), Keno Runne (Teilmarkt Großheide-Hage), Heino Willms (Teilmarkt Südbrookmerland), Jens Dietrich (Teilmarkt Norderney) und Gerhard Jacobs (Teilmarkt Juist).