VR-Flex 33

Sichere Geldanlage mit kurzer Kündigungsfrist

Unser VR-Flex 33 ist eine gute Alternative bzw. Ergänzung zu Ihrem Festgeld. Eine sichere Geldanlage ohne feste Laufzeit mit kurzfristiger Verfügungsmöglichkeit.

Gute Argumente für eine Anlage in VR-Flex 33

  • Das Produkt hat keine feste Laufzeit.
  • Sie können den gesamten Anlagebetrag, aber auch Teilbeträge, mit einer Frist von 33 Tagen kündigen.
  • Mindestanlagebetrag 5.000,00 Euro, maximaler Anlagebetrag 500.000,00 Euro.
  • Sie können bis zum maximalen Anlagebetrag jederzeit weitere Beträge zuzahlen.
  • Faire und marktgerechte variable Verzinsung.
  • Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich zum 31.12.

Konditionen

Stand: 24.01.2018

Zinsbindungsart variable Verzinsung
Zinszahlungsrythmus jährlich zum 31.12
Zinssatz 0,05 % p. a.
min. Anlagebetrag 5.000,- EUR
max. Anlagebetrag 500.000,- EUR
Anlagedauer keine feste Laufzeit
Verfügungen erfügungen innerhalb der Kündigungfrist bzw. ohne Kündigung sind nicht möglich; nach Ablauf der Kündigungsfrist von 33 Tagen wird der gekündigte Betrag automatisch umgebucht.
Zuzahlungen jederzeit möglich

Noch Fragen?

Wir sind natürlich gerne für Sie da, wenn Sie noch Fragen haben, Unterstützung bei einem Online-Abschluss wünschen oder lieber einen Termin vereinbaren möchten.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Raiffeisen-Volksbank Fresena eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.